* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Zitate
     Gedichte 2009
     Gedichte 2008
     Gedichte 2007
     Gedichte 2006
     Alte Gedichte
     The West notizen

* Freunde
   
    simplybreathe

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Hana
( / Website )
5.3.10 10:41
Hey,
erstmal danke für deinen GB-Eintrag. Ich denke, viel mehr, als eine Warnung auf den Blog zu schreiben, kann man auch nicht tun. Natürlich gibt es auch Menschen, die ihr Leben lang Drogen nehmen und keine Folgeerscheinungen bekommen, aber es gibt nun Mal auch welche, die eben kein >Glück< haben. Jeder sollte sich dessen Bewusst sein, egal um was es geht. Egal, um Legal oder Illegal. Denn da hast du recht, die Legalität sagt nichts über die Schädlichkeit einer Substanz aus(im Übrigen: In Holland ist nur der Verkauf legal, anbauen dürfen die eigentlich auch gar nicht...o.O ). Das Alkohol schädlicher ist, ist natürlich klar, warum dann Alkohol legal ist und Cannabis nicht, ist mir auch unklar. Zumahl ein großer Zusammenhang zwischen Psychose und Cannabiskonsum nicht wirklich bewiesen, sondern nur vermutet wird, und die meisten Folgeerscheinungen auch erst ab einem jahrelangem Dauerkonsum kommen(die meisten, heißt natürlich nicht, dass das für alle gilt!). Aber es ist nun Mal so, dass die Forscher, die sich mit Wirkung und Gefahren beschäftigen, nur ihre Ergebnisse präsentieren können und die Gesetze nicht ändern können. Obwohl das verbot relativ Sinnfrei ist, wie jeder weiß^^- zumahl es auch die Forschung behindert(wer will schon bei ner Statistik teilnehmen, wenn er dafür zugeben muss, Cannabis zu konsumieren, und sich somit Probleme bereiten kann? )
Ich selbst habe nachdem meine Psychose ausgeheilt ist, kein Cannabis mehr konsumiert, im allgemeinen nicht allzu viel. Obwohl LSA auch dafür bekant ist welche auszulösen. Naja, mein Risiko, wenn was passiert muss ich mit leben, aber zur Zeit nehme ich keine Drogen(außer Nikotin und Koffeein^^).
mfg
Hana (von den Kiwohanas)



Emily
( / Website )
2.3.10 19:58
Ich führe zwar kein Blog aber Danke für dein Eintrag.

Emily



simply breathe
( / Website )
2.3.10 18:11
Ja, es ist furchtbar. Vorallem habe ich keine Ahnung, was es den Leuten bringt, ständig an "etwas von der Norm abweichendem" Essverhalten herum zu kritisieren?! Lasse ich mich darüber aus, wie widerlich ich es finde, dass sie tote Lebewesen in sich hinein stopfen?! Nein. Kaum schwimmt man nicht in der breiten Masse mit, bekommt man einen Spruch reingedrückt. Ich hasse es. Wo ist die liebe Toleranz verloren gegangen?!
Ich habe neulich ein nettes Zitat gelesen:
"Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken können!"
Fand ich absolut passend^^

Naja. Danke für deine Meinung Hat mich gefreut
Grüßchen







Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung